Angebot für Kindergärten

MUSEUMSPÄDAGOGISCHES ANGEBOT FÜR KINDERGÄRTEN 2018
ab 10. September 2018 und im Frühjahr/Sommer 2019 (ab Mitte Mai)

Schloss Bruck ist mehr als „nur" eine mittelalterliche Burg – es ist ein Ort voller kleiner Wunder und Überraschungen! Speziell für Kindergartenkinder hat das Team des Museums ein neues, auf die Altersgruppe der Drei- bis Sechsjährigen abgestimmtes Programm entwickelt. Handlungs- und erlebnisorientiert verfolgen wir das Ziel, die Kinder mit unterschiedlichen Sinnen (tasten, hören, schauen, fühlen...) neugierig zu machen auf all das, was es in einem alten Schloss, in einem Museum, in der Kunst zu entdecken gibt und tauchen mit ihnen ab in eine oftmals unbekannte Welt. Gemeinsames spielerisches Erarbeiten sowie Anregen der eigenen Phantasie verfestigt die neu erlebten Eindrücke.

 

Unterhose Logo 

Wer hat meine Unterhosen an?!
Eine Entdeckungsreise in den Kleiderschrank des Mittelalters

Komische Dinge geschahen im Mittelalter... Da gab es Leute, die hatten Schuhe wie Tiere! Die einen hießen "Kuhmaul", die anderen "Schnabelschuhe" - warum heißen die denn so? Und was ist der Unterschied?

Weißt du eigentlich, welche Kleidung man vor 500 Jahren getragen hat, und warum es mehrere verschiedene Ärmel zu einem Kleid gab? Und was zog man denn darunter an? Diese Geheimnisse lüften die kleinen Forscher auf Schloss Bruck. Denn hier haben ja schließlich Grafen und Gräfinnen, Küchenmägde und Pferdeknechte - und natürlich viele Kinder gelebt! 

 

Allgemeine Informationen für KindergärtnerInnen:

Die Aktionen für Kindergärten finden ausschließlich in Kleingruppen bis zu 15 Kindern statt. Es stehen daher für größere Gruppen zwei Betreuerinnen zur Verfügung.

Preis:   € 2,50 / Kind

Der Eintritt für Kindergärtnerinnen und zwei weitere Begleitpersonen ist frei.

Dauer: 1 Stunde

Öffnungszeiten Museum Schloss Bruck: bis 26. Oktober 2018 sowie ab Mitte Mai 2019. Voranmeldung unbedingt erforderlich!

Die Aktionen für Kindergärten sind bereits ab 8 Uhr möglich.

Mitgebrachte Jause kann im Schlosspark oder bei Schlechtwetter im ehemaligen Wehrgang verzehrt werden. Das Schlosscafé steht natürlich auch zur Verfügung!

Das Team der Kunstvermittlerinnen freut sich auf ihren Besuch!

 

Information/Terminvereinbarung:

Telefon: +43 (0) 4852 62580 83
Mail:

© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck