Kindergeburtstag im Museum Schloss Bruck

 

PREISE  UND  PROGRAMM  SAISON  2016

 

Beim Kindergeburtstag im Schloss Bruck feiern die Geburtstagskinder ein wahrlich fürstliches Fest. Das Geburtstagskind schlüpft natürlich in die Hauptrolle. Drei erlebnisreiche Programme stehen zur Wahl:

Einmal Ritter sein! Einmal Prinzessin sein!
Das Geburtskind und seine fürstlichen Gäste verkleiden sich als Prinzessin, Ritter, Hofnarr oder Hexe. Wer löst die Rätsel, die uns von der bunten Kapelle, über das dunkle Verlies bis zur höchsten Turmspitze führen? Dabei erfahren wir viel Interessantes über das Leben und Treiben in einer mittelalterlichen Burg, kundschaften Hintereingänge aus und so manches Schlossgeheimnis wird dabei gelüftet. Wir spielen auch alte Kinderspiele, versuchen uns im Stelzen gehen, werfen Ringe, laufen und toben im Schlosspark.

Fledermaus - komm´ raus!
Das Geburtstagskind und seine Gäste suchen in der Burg Fledermäuse, Schmetterlinge, Katzen oder fantastische Phantasietiere. Wir spielen ein packendes Tierquiz, das auch spannende Einsichten über das Geburtstagskind bringt! Dabei stöbert die Geburtstagsgesellschaft alle Tiere auf, die in und um das Schloss leben. Neben Fledermäusen tummeln sich hier wundersame, phantastische und interessante Tiere. Ein Blick auf das scheue Einhorn lässt sich nur mit Hilfe eines Spiegels erhaschen!

Es spukt und hext im alten Schloss!
Rätselparcour der Gespenster und Hexen
Du glaubst, es wohnt niemand mehr in der Burg? Weit gefehlt! Nicht nur Gespenster, auch Hexen machen - vor allem natürlich beim Kindergeburtstag – das Schloss Bruck unsicher. Wir folgen dem kleinen Geist, erkunden gemeinsam das Schloss, suchen nach Zeichen und Spuren der Hexen und möglichen Verstecken von Gespenstern. Es gibt Geschichten über Hexen auf Schloss Bruck, die dich staunen lassen werden. Im Innenhof von Schloss Bruck spielen wir Hexenhockey und vieles mehr und basteln auch noch ein kleines Gespenst, das du mit nach Hause nehmen kannst!

 

2016 Informationsblatt Kindergeburtstage

 

Allgemeine Informationen für Kindergeburtstage:

Geburtstagsjause
Im ehemaligen Zwinger der Burganlage kann gegen eine Gebühr von € 20,- selbst ein Geburtstagstisch gedeckt werden. Das Schlosscafe steht natürlich auch zur Verfügung.

Kosten
(inkl. Eintritt, Programm und Material): € 55,- (Pauschalgebühr bis zu 8 Kinder). Jedes weitere Kind € 5,50.

Dauer: 1,5 Stunden (ohne Jause)

Das Schlosscafe steht - nach Voranmeldung - für Ihre Geburtstagsfeier gerne zu Ihrer Verfügung und bietet neben Getränken, Kuchen heimischer Bäcker und heißen Würstchen einen wunderbaren Blick auf den Lienzer Talboden von der wohl schönsten Sonnenterrasse der Stadt oder wetterfeste Feiermöglichkeit im ritterlichen Gewölbesaal.

Tellerpauschale bei selbst mitgebrachter Torte: € 20,-.

Reservierungen
Telefon: +43 (0) 4852 62580 83
Mail:

© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck
© Museum Schloss Bruck